Physische Lieferung von Bitcoin in Bakkt-Futures steigt im März um 44%

Standard

Die physische Lieferung von Bitcoin (BTC) für Futures auf der Bakkt-Plattform der Intercontinental Exchange (ICE) läuft trotz eines turbulenten Monats für die Märkte gut.

Daten von Arcane Research, die am 26. März veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Zahl der Händler, die sich für eine physische Lieferung der Kryptowährung entschieden haben, am 20. März um 44% gegenüber dem Vormonat gestiegen ist.

Bakkt-Lieferung von Bitcoin, Okt. 2019- März 2020

Bakkt Lieferung von Bitcoin, Okt. 2019 – März 2020. Quelle: @Arkane-Forschung

Ist die Bitcoin Era App auf dem Vormarsch?

Physische vs. Barabrechnung

Die Bitcoin-Futures-Kontrakte von Bakkt – die ersten ihrer Art, die physisch in Bitcoin Era abgewickelt werden – wurden erstmals im September 2019 in Betrieb genommen. Damals erklärten viele Kommentatoren, dass der Handel mit physisch gelieferten Bitcoin-Terminkontrakten, der den Händlern ein direktes Exposure gegenüber dem Vermögenswert ermöglicht, einen Sprung nach vorn für die institutionelle Akzeptanz der Münze darstellen würde.

Während die physische Lieferung von Bitcoin bei Vertragsablauf deutlich zugenommen hat, sind andere Kennzahlen für Bakkt im März – das Volumen der gehandelten Kontrakte und das offene Interesse – beide deutlich rückläufig.

Laut den Daten des Twitter-Accounts Bakkt Volume Bot (@BakktBot) – der nicht mit Bakkt, sondern mit dem niederländischen Journalisten und Krypto-Autor Gert-Jan Lasterie in Verbindung steht – lag das Volumen der gehandelten Kontrakte bei Bakkt am 25. März bei 1.161 (7,73 Millionen Dollar), gegenüber einem Allzeithoch von 6.601 am 18. Dezember 2019. Das Open Interest lag bei 4,16 Millionen Dollar.

„Papierhandel“

Wie der Analyst und Händler für globale Märkte Alex Krüger bereits zuvor festgestellt hat, war die Zahl der Händler, die sich für eine physische Lieferung entschieden haben, in den ersten Monaten seit der Einführung des Bakkt-Vertrages überwältigend gering. Ende November 2019 sagte er:

„Bakkt hat die Bitcoin-Bullen begeistert. Das Volumen wächst exponentiell. Von einer niedrigen Basis aus, aber dennoch schnell wachsend. Aber was Bakkt für Bullen so besonders macht, ist nicht das Volumen, sondern wie viele Bitcoins physisch geliefert werden. Im November lag die Zahl bei 17 Bitmünzen. Im Oktober waren es 15.“

In einem anschließenden Tweet argumentierte Krüger, dass sich die Bakkt-Aktivität im Herbst 2019 „gar nicht so sehr von der CME unterschied“. Es handelt sich fast ausschließlich um Papierhandel“ – ein Verweis auf die bar abgerechneten Bitcoin-Futures auf CME, die erstmals im Winter 2017 eingeführt wurden.

Im Dezember 2019 beobachtete Krüger, dass „fast niemand eine physische Lieferung annimmt“, fügte er hinzu: „Dies ist kein Problem. Es ist normal, dass Futures-Händler nicht in allen Anlagen eine Lieferung annehmen. Aber Bakkt ist kein Allheilmittel“, so Krüger.

Die Alternativen zur physischen Lieferung sind die Entscheidung, einen Vertrag zu verlängern und damit die Preisspekulation auf den Basiswert zu verlängern.

Im Falle der bar abgerechneten Bitcoin-Futures von CME hat ihr Handel in der Vergangenheit immer wieder Verdacht erregt, wobei einige behaupten, dass der Preis von Bitcoin im Vorfeld der Vertragsabrechnung manipulierbar ist.

Im Dezember 2019 bestätigte Bakkt offiziell seine eigene Einführung eines bar abgerechneten Bitcoin-Futures-Kontrakts über ICE Futures Singapur.

Bitcoin kann früher als erwartet ein nachhaltiges Angebot einholen

Standard

Jetzt, da die Fed den Schalter ihrer Druckmaschine auf „Ein“ gestellt hat, kreisen die Investoren die Wagen auf der Suche nach einem Vermögenswert, der über den Haufen steigen wird. Bitcoin könnte es sein, wenn die jüngste Performance ein Hinweis auf das ist, was noch kommen wird.

Die Grenzen zwischen den Anlageklassen sind seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie verwischt. Es gibt keine Gründe mehr für den Handel mit Vermögenswerten, da die Talsohle zwischen den Kategorien durchbrochen wurde. Aktien, Öl, Gold und Krypto-Währungen gleichermaßen treiben seit Wochen wahllos im Gleichklang – bis jetzt. Das Wall Street Journal weist darauf hin, dass bestimmte Vermögenswerte begonnen haben, rationeller zu handeln, darunter Anleihen und Gold, obwohl die Volatilität weiterhin besteht.

Bitcoin Loophole über BlockchainEin weiterer Vermögenswert, der den Anlegern etwas zu sagen hat, ist Bitcoin. BlockTower Capital CIO Ari Paul hat das sicherlich bemerkt. Paul veröffentlichte einen Twitter-Thread, in dem er die Marktbedingungen studierte und einen Ausblick auf Bitcoin gab, was darauf hindeutet, dass eine Verschiebung stattgefunden hat.

Er war bereit, eine Weile zu warten, bis die Aktien ihren Tiefststand erreicht hatten und sichere Anlagen, einschließlich Bitcoin Evolution und Gold, „ein starkes Gebot [Anstieg] auf nachhaltige Weise einholen“ konnten. Aber jetzt scheint sich das Blatt zugunsten von Bitcoin und Gold zu wenden, da die Wall Street von der Inflation besessen ist, die die Wirtschaft durch den Stimulus-Wahnsinn der Fed sicher erschüttern wird.

Wall Street sieht die Inflation, während Bitcoin ein Gebot erhält

Wie Paul erklärt, sieht sich die Wirtschaft mit einem doppelten Inflationsschlag der Fed konfrontiert, die Geld druckt, und mit einer rückläufigen Produktion, die zusammengenommen wie eine tickende Zeitbombe sind, die sich früher oder später entzünden könnte. Wenn überhaupt, dann hat die Fed ihre Konjunkturanstrengungen nur verdoppelt, da die Wirtschaft praktisch zum Stillstand gekommen ist.

Die Sterne könnten sich darauf ausrichten, dass der Bitcoin-Preis in der Tat „ein starkes Gebot fängt“, aber Kryptowährungen bleiben risikoreiche Anlagen. Daher kommt Paul zu dem Schluss, dass es nicht viel braucht, damit der Markt eine Schicksalswende erlebt, warnt er:

„Wenn die Aktien von hier aus um 30% fallen, werden BTC und Gold wahrscheinlich beide niedriger sein.

Kurzfristig vs. langfristig

Bei der letzten Überprüfung hält Bitcoin die 6.500-Dollar-Schwelle für einen zweistelligen prozentualen Zuwachs. Wenn man sich die kurzfristige Leistung von Bitcoin ansieht, könnte man meinen, dass es sich um ein „business as usual“ handelt. Diese kurzfristige Leistung ist eine willkommene Ablenkung von den Verlusten, die der Markt für kryptocurrency seit Coronavirus erlitten hat. Bitcoin hat in den letzten Monaten etwa 40% seines Wertes eingebüßt.

Der Kryptowährungshändler und Analyst Luke Martin drehte den Spieß um, als er „das aktuelle Fiat-Experiment“ beschrieb, das den Weg für den langfristigen Erfolg von Bitcoin ebnen wird, auch wenn es auf dem Weg dorthin einige kurzfristige Schmerzen gibt. Gewöhnlich ist Bitcoin der Vermögenswert, der als Experiment charakterisiert wird.

Der Montag war ein guter Tag für Bitcoin, während der Rest der Finanzmärkte nicht Schritt halten konnte, einschließlich des Goldes, das zuletzt nur noch geringfügig gestiegen ist. Wie wir bereits gesagt haben, ein Tag macht keinen Trend, sondern reiht eine Reihe dieser Leistungen aneinander, und es ist klar, dass Bitcoin seinen Groove zurückgewinnt.

Diese „hässliche“ technische Formation könnte für Ethereum-Bären das Schicksal bedeuten

Standard

Ethereum war wie Bitcoin und die meisten anderen großen Altcoins in den letzten Tagen und Wochen fest in einer Konsolidierungsphase gefangen, die dazu führte, dass es sich als Bullen und Bären stabilisierte und versuchte, die Kontrolle über die Kryptowährung zu übernehmen.

Ein Analyst stellt fest, dass es einige technische Formationen gibt, die es der Kryptowährung ermöglichen könnten, in den kommenden Tagen höher zu steigen, wobei eine dieser Formationen es ihr möglicherweise ermöglicht, eine wichtige Widerstandsregion zu durchbrechen.

Es ist möglich, dass diese Aufwärtsbewegung ungültig wird, wenn Bitcoin sich kurzfristig nicht stabilisieren oder höher steigen kann

Ethereum tritt mit der Konsolidierung des Marktes in den Bereich des Range-Bound-Handels ein
Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin Trader bei seinem aktuellen Preis von 129 USD um knapp 3%, was einen Rückgang gegenüber dem Tageshoch von fast 136 USD und nur einen leichten Anstieg gegenüber den Tiefstständen von 126 USD darstellt, die heute Morgen festgelegt wurden.

Die ETH scheint Bitcoin kurzfristig genau zu verfolgen. Die Benchmark-Kryptowährung wird derzeit seitwärts um die 6.000 USD gehandelt.

Da sich der gesamte Kryptomarkt derzeit konsolidiert, ist es wahrscheinlich, dass in den kommenden Tagen eine massive Bewegung bevorsteht.

Die Schlüsselebene, die Analysten für Ethereum beobachten, liegt derzeit bei rund 150 USD, da eine Unterbrechung über dieser Ebene unerlässlich ist, damit die Krypto in den kommenden Tagen und Wochen höher steigt.

Cold Blooded Shiller, ein bekannter Kryptowährungsanalyst auf Twitter, erklärte in einem Tweet, dass er die ETH erst dann mit einer bullischen Perspektive betrachten könne, wenn sie in der Lage sei, das Niveau von 150 bis 160 US-Dollar entscheidend zu überschreiten.

Bitcoin

„Ich werde anfangen, positiver über die ETH zu sprechen, wenn wir hier oben handeln“, bemerkte er

Ich werde anfangen, positiver über $ ETH zu sprechen, wenn wir hier oben handeln. pic.twitter.com/Zkt14UaSw1

– Kaltblütiger Shiller (@ColdBloodShill) 21. März 2020

Diese bullischen Faktoren könnten die ETH deutlich höher führen

Josh Olszewicz, ein weiterer angesehener Kryptowährungsanalyst, erklärte kürzlich in einem Tweet, dass es zwei Schlüsselfaktoren gibt, die Ethereum in den kommenden Tagen und Wochen eine gewisse Aufwärtsdynamik verleihen könnten.

Hyland hat einen Blockchain-Credentialing-Provider-Lernmaschine

Standard

Hyland hat einen Blockchain-Credentialing-Provider-Lernmaschine erworben

Der Anbieter von Inhaltsdiensten Hyland hat Learning Machine erworben, einen Innovator für blockkettenverankerte digitale Berechtigungsnachweislösungen.

Bitcoin Loophole über Blockchain

Learning Machine setzt die Blockkettentechnologie zur Authentifizierung von Dokumenten und Inhalten ein. Das Ausgabesystem der Lernmaschine ermöglicht es Regierungen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen, Blockketteneinträge in einem beliebigen Umfang bei Bitcoin Loophole und in einer beliebigen Blockkette zu erstellen. Eine der am weitesten verbreiteten Anwendungen der Lernmaschinentechnologie ist heute die Ausgabe von digital gesicherten Diplomen und Abschriften für und von Hochschulen.

„Der Einsatz der Blockkettentechnologie für die digitale Anerkennung ist zu einem immer dringlicheren Bedürfnis geworden, da Regierungen, Bildungseinrichtungen und Organisationen versuchen, Betrug zu bekämpfen, Risiken zu mindern und den Verwaltungsaufwand zu verringern, der mit dem Austausch von Inhalten verbunden ist“, sagte Chris Jagers, CEO von Learning Machine. „Diese Übernahme schafft einen erheblichen Wert für die Kunden von Learning Machine, die den vollen Nutzen aus Hylands bemerkenswerter Unterstützung, Partnerschaft und Verantwortlichkeit ziehen werden“.

Diversifizierung für Beschleunigung

Mit der Übernahme wird Hyland die Diversifizierung von Learning-Machine-Lösungen in den vertikalen Märkten und Regionen beschleunigen, in denen Hyland bereits gut positioniert ist, um Unternehmen dabei zu unterstützen, den Menschen, die sie bedienen, bessere Erfahrungen zu vermitteln. Das Unternehmen wird laut Bitcoin Loophole auch weiterhin die aktuellen Lösungen und Kunden von Learning Machine unterstützen, wenn es die Technologie in bestehende Plattformangebote integriert.

Bill Priemer, Präsident und CEO von Hyland, sagte, dass die Übernahme ein wichtiger Schritt in Richtung des Ziels sei, die Art und Weise zu revolutionieren, wie Unternehmen vertrauenswürdige Daten elektronisch austauschen.

„Die Ergänzung der Content-Services-Plattform von Hyland durch die digitalen Credentialing-Lösungen von Learning Machine wird es unseren Kunden ermöglichen, digitale Dokumente zu erstellen und zu verwalten, die sowohl leicht zugänglich als auch sofort überprüfbar sind.

DigixDAO stimmt der Bitcoin Profit Liquidation von 64 Mio. USD Treasury zu

Standard

Ein Projekt, das ein erstes Coin Offering (ICO) für 2016 durchführte, hat beschlossen, seine 64-Millionen-Dollar-Staatskasse aufzulösen und den Anlegern Mittel zurückzugeben.

Dem Vorschlag auf der Bitcoin Profit Community-Site zufolge wurden nur 52 Stimmen abgegeben

Das Projekt Ragnarok, eine Maßnahme, mit der ICO-Investoren aus dem Treasury des Digix-Projekts, das unabhängig vom Unternehmen in einer dezentralen autonomen Bitcoin Profit Organisation (DAO), DigixDAO, gehalten wurde, wieder in den Bitcoin Profit Bann gezogen werden sollen, wurde mit mehr als 95 Prozent Bitcoin Profit Unterstützung abgeschlossen.

Mit der Übergabe wird ein Vertrag abgeschlossen, der 0,19 ETH pro DGD – Digix ‚Token, das physische Goldbarren mit Repräsentationen im Ethereum-Netzwerk verknüpft – annähernd gleich dem aktuellen DGD-Wert gemäß Messari abhebt und zurückgibt.

Digix führte seinen ICO im Jahr 2016 durch und sammelte rund 466’648 ETH im Wert von rund 7 Millionen US-Dollar.

Bitcoin

DigixDAO hält aktuell 380’000 ETH nach zwei Adressen auf ethscanner

Wie CoinDesk diesen Winter berichtete, bot Kai Cheng Chng, CEO von Digix, an, das DAO auf Anfrage der Community aufzulösen. „Ein wiederkehrender Kommentar betraf einen Mechanismus für unzufriedene DGD-Token-Inhaber, um DigixDAO zu entziehen“, schrieb er in einem Digix-Blogbeitrag. Digix selbst plant jedoch angesichts der Abstimmungsergebnisse keine Schließung des Shops.

Digix enthielt sich der Abstimmung über den Vorschlag, da er der Auflösung des Fonds nicht zustimmte, heißt es in dem Blogbeitrag.

Ripple strebt $0,24 an, da Bitcoin Circuit der Markt die überverkaufte Region erreicht

Standard

Die Bären übernehmen die Kontrolle über den Preis, da der Markt ein Tief von 0,25 $ erreicht. Das XRP/USD-Paar dürfte sich bei 0,22 $ oder 0,24 $ Preisniveau umkehren.

Ripple (XRP) Preis Bitcoin Circuit Langfristprognose: Bärenhaft

Der XRP liegt fast auf dem Unterstützungsniveau von 0,24 $, wie bereits Bitcoin Circuit in der vorherigen Analyse vorgeschlagen. Was sollte der nächste Schritt sein, wenn der Preis ein Tief von 0,24 $ erreicht? Der Support bei $0,24 wird entweder halten oder der Support wird brechen. Auf der einen Seite der Medaille, wenn die Unterstützung hält, wird XRP wahrscheinlich eine Seitwärtsbewegung zwischen den Niveaus von $0,24 und $0,31 beginnen.

Auf der anderen Seite der Medaille, wenn die Unterstützung bricht, wird der Preis wieder auf das Tief von 0,22 $ Preisniveau fallen. Allerdings ist die Münze mit einem Widerstand bei 0,25 $ konfrontiert, der das vorherige Tief im Oktober war. Wenn die Bären das Niveau überwinden, wird der Markt schließlich auf ein Tief von 0,22 $ oder 0,24 $ Preisniveau fallen.

Ripple (XRP) Indikatoranalyse

Im Rückblick brachen die Bären im Juli die Unterstützungslinie des ersten Kanals und XRP fiel auf ein Tief von 0,25 $. Im September korrigierte der Preis nach oben, wurde aber widerstanden und der Markt fiel auf ein Tief von 0,22 $.

Während der Markt im November die gleiche Preisaktion wiederholte und die Unterstützungslinie des zweiten Kanals durchbrach. Wird der Markt bei 0,25 $ halten oder das Tief bei 0,22 $ erreichen? Inzwischen hat der XRP die überverkaufte Region unter 20 % des stochastischen Indikators erreicht. Dies deutet darauf hin, dass sich der Preis in einer starken rückläufigen Bewegung befindet.

Bitcoin Circuit Computer

Was ist die nächste Richtung für die Welligkeit (XRP)

Die Preisaktion kann die Richtung des XRP bestimmen. Im August erreichte der Markt ein Tief von 0,25 $ und kehrte um. Ähnlich testete der Preis das Tief von 0,22 $ und kehrte im September um. Wir gehen jedoch davon aus, dass der Markt im November entweder 0,22 $ oder 0,24 $ erreichen wird.

Wichtigste Angebotszonen: $0,35, $0,40, $0,45

Wichtigste Nachfragezonen: $0,25, $0,20, $0,15

Haftungsausschluss. Diese Analyse und Prognose sind die persönlichen Meinungen des Autors sind keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen und sollten nicht als Unterstützung durch CoinIdol angesehen werden. Die Leser sollten ihre eigene Recherche durchführen, bevor sie Geld investieren.

Litecoin setzt allmählichen Bitcoin Revival Rückgang fort, hält den Retest über 55 $

Standard

Litecoin fällt und handelt über der kritischen Unterstützung bei 55 $. Der Markt wird auf das Tief von entweder 47 $ oder 50 $ fallen, wenn die Bären weiter drücken.

Litecoin Preis Bitcoin Revival Langzeitprognose: Bärenhaft

Litecoin hält sich nach der  Bitcoin Revival Preisabweisung am 64 $ Overhead-Widerstand über 55 $. Die Unterstützung bei 55 $ war das historische Preisniveau im September und Oktober, wo sich der Markt konsolidierte, bevor der rückläufige Trend beendet wurde. Die Bären sind darauf bedacht, das bisherige Tief bei 50 $ zu wiederholen. Das Fazit ist, dass Litecoin, wenn die aktuelle Unterstützung bricht, auf den Tiefpunkt von entweder 47 oder 50 Dollar fällt. Dennoch wird Litecoin bei anhaltender Unterstützung eine weitere Aufwärtsbewegung starten.

Analyse der Litecoin-Indikatoren
Der horizontale Kanal enthält die aktuelle Preisklasse. Der Markt hat die Unterstützungslinie bereits zweimal getestet, bevor er darum kämpfte, die obere Preisklasse zu durchbrechen. Litecoin liegt im horizontalen Kanal zwischen den Niveaus von $50 und $65. Die Münze handelt auf dem Niveau 42 des täglichen RSI, was bedeutet, dass der Preis schwankt.

Bitcoin Revival Bitcoin

Was ist die Bitcoin Revival nächste Richtung für Litecoin

Es ist kein Trend in Sicht und die Münze könnte weiterhin zwischen $50 und $65 handeln. Derzeit streiten die Bullen und die Bären über dem Preisniveau von 55 $. Der Verkaufsdruck wird anhalten, wenn die Bären das Preisgefälle gewinnen. Auf der anderen Seite wird Litecoin nach oben drücken, wenn die Bullen die Kontrolle über den Preis übernehmen.

Wichtigste Versorgungszonen: $80, $100, $120

Wichtigste Nachfragezonen: $50, $40, $20

Haftungsausschluss. Diese Analyse und Prognose sind die persönlichen Meinungen des Autors sind keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen und sollten nicht als Unterstützung durch CoinIdol angesehen werden. Die Leser sollten ihre eigene Recherche durchführen, bevor sie Geld investieren.

Kryptoanalytiker Alex Krüger: Altcoins sind zu’Asymmetrischen Wetten mit unattraktivem Renditeprofil‘ geworden

Standard

Der Ökonom und Kryptoanalytiker Alex Krüger sagt, dass Bitcoin im Vergleich zur überwiegenden Mehrheit des Altcoin-Marktes eine stärkere Wette denn je darstellt.

Daten von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Bitcoin Trader Veröffentlichung

Krüger stellt fest, dass die meisten Altmünzen Mühe hatten, mit Bitcoin Trader 2019 Schritt zu halten, da die Dominanz von BTC von 51% am 1. Januar auf 66% anstieg, so die neuesten Bitcoin Trader Daten von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

„Die meisten Alts sind zu asymmetrischen Wetten mit einem unattraktiven Bitcoin Trader Renditeprofil geworden, da Alts an Down-Days immer schlechter abschneiden als BTC und nur manchmal schlechter abschneiden als BTC an Up-Days.“

Die Analyse stimmt mit einem neuen Bericht von Coin Metrics überein, der die Kampfhandlungen der Altmünzen im letzten Monat aufzeigt.

„Obwohl die Vermögenspreise im Vergleich zu Bitcoin zu Beginn dieses Jahres deutlich über den Tiefstständen liegen, haben die meisten Vermögenswerte weniger stark auf der Aufwärts- und stärker auf der Abwärtsseite partizipiert.

Vermögenspreise im Vergleich zu Bitcoin

Im vergangenen Monat haben fast alle Vermögenswerte eine steile Preiskorrektur erfahren, wobei einige größere Vermögenswerte um über 40% gefallen sind

In dieser volatilen Phase der Preisfindung ist Bitcoin mit einem Rückgang von nur 2% im gleichen Zeitraum nahezu unverändert geblieben.“

Obwohl der Altmünzenmarkt historisch an den Preis von Bitcoin gebunden ist, war es lange Zeit notorisch schwierig vorherzusagen, wann Altmünzen steigen werden – besonders in Zeiten erhöhter Bitcoin-Volatilität. Wenn BTC pumpt, fallen die Altmünzen oft, da Händler ihre Vermögenswerte in BTC verschieben. Und wenn der Preis von BTC fällt, neigen Altmünzen dazu, weiter zu fallen.

Trotz der zunehmenden Dominanz von Bitcoin sind in diesem Jahr eine Reihe von Altmünzen gestiegen. Hier ist ein Blick auf die Top 10 Coins von 2019 nach Messari’s Krypto-Preistracker OnChainFX.